skip to Main Content

Angaben nach § 5 TMG:
Daryai & Kuo Rechtsanwälte GbR
Pariser Staße 47
10719 Berlin
Telefon: (030) 460 64 794
Telefax: (030) 460 64 795
E-Mail: Über das Kontaktformular

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 308186926

Zulassung (nach § 6 Nr. 5 b TDG):
Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet Rechtsanwalt und wurde von der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Berufsrechtliche Regelungen:
Hinweis auf die  berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die Fachanwaltsordnung, sowie die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) , diese werden auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) bereitgehalten.

Berufsrechtliche Aufsichtsbehörde:
Für Rechtsanwälte/innen:
Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Telefon: 030/30 69 31-0
Fax: 030/30 69 31-99
E-Mail: info@rak-berlin.de
Homepage:Rechtsanwaltskammer Berlin.

Haftungsausschluss:
Die Informationen auf dieser Website stellen keine rechtliche Beratung dar und können die rechtliche Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Die Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen ist ausgeschlossen. änderungen oder Ergänzungen der Informationen können ohne vorherige Ankündigung vorgenommen werden. Es wird keine Verantwortung für externe Internetseiten übernommen, auch wenn und soweit von dieser Seite auf externe Seiten verwiesen wird.

Urheberrecht:
Die erstellten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Angaben nach DL-InfoV
Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG) USt-IdNr. DE 242812818

Berufshaftpflichtversicherung: bis einschließlich 31.12.2012: Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 81737 München, ab 01.01.2013: R+V Allgemein Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1 65189 Wiesbaden Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 EUR zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§43a Abs. 4 BRAO). Vor der Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung: Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Berlin (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Ans. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle des Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail:schlichtungsstelle@brak.de.

Back To Top