Überspringen zu Hauptinhalt

Wert eines Kunstwerks

Beschluss // Oberlandesgericht Brandenburg // 6 W 148/13
In einem sofortigen Beschwerdeverfahren wegen abgewiesener Prozesskostenhilfe musste sich das Oberlandesgericht Brandenburg mit der Frage befassen, wie der Wert von Kunstwerken zu ermitteln ist, da eine Mieterin von ihrer Vermieterin Schadensersatz für eine Beschädigung fordert.
Lesen

Wann ist eine Wohnung “besenrein”?

Urteil // Amtsgericht Düsseldorf // 50 C 3305/11
Besonders streitig zwischen den Parteien bei Beendigung des Mietverhältnisses, sowohl im Wohnraum als auch im Gewerbemietraum, ist es, in welchen Zustand das Mietobjekt dem Vermieter übergeben werden muss. Das Amtsgericht Düsseldorf hatte sich 2011 mit der Frage zu beschäftigen, wann eine Wohnung als "besenrein" ist.
Lesen

Erstattung der Rechtsanwaltskosten bei unberechtigter Kündigung

Urteil // Bundesgerichtshof // VIII ZR 9/10
Mit Urteil vom 15. Dezember 2010 hat der Bundesgerichtshof seine Rechtsprechung zu der Frage, wann ein Vermieter bei einer unberechtigten Kündigung die Rechtsanwaltskosten des Mieters zu erstatten hat, präzisiert. War die Kündigung schon formell unwirksam, werden die Kosten nicht erstattet.
Lesen

Strenge Haftung des Vermieters bei eigenmächtiger Räumung

Urteil // Bundesgerichtshof // VIII ZR 45/09
Ein Urteil des Bundesgerichtshofs vom 14.07.2010 zeigt nochmals deutlich, dass eine Räumung der Mietsache ohne Urteil für den Vermieter sehr unangenehme Konsequenzen haben kann. Da sich die Beweislast in einem solchen Fall umkehrt, besteht die Gefahr eines erheblichen Schadens auf Vermieterseite.
Lesen
An den Anfang scrollen