Überspringen zu Hauptinhalt

Minderung für das Abstellen des Wassers

Urteil // Landgericht Frankfurt/Oder // 15 S 112/17
Im Jahre 2018 entschied das Landgericht Frankfurt/Oder, dass wenn der Vermieter die Wasserzufuhr abstellt, eine Mietminderung von 50% gebilligt sei. Eine Mangelanzeige muss durch den Mieter nicht erfolgen, da der Vermieter den Mangel selber herbeigeführt hat und somit kennt.
Lesen
An den Anfang scrollen